Yunnan Qinghuajiao, Drop 1

“Drop 1”: Zhaotong Qing Huajiao – AUSVERKAUFT

Beste Qualität an grünem Sichuanpfeffer (Qing Huajiao), mit dem typisch zitronig-frischen Aroma… und “ma” genug!

Grüner Sichuanpfeffer ist (ausserhalb Chinas) erstaunlich schwierig zu bekommen. Seine Aromen sind es aber umso mehr wert…

Aroma und Geschmack von Qing-Huajiao

Im Unterschied zu dem “klassischen” roten Sichuanpfeffer (einfach Huajiao bzw. Hong Huajiao) hat der grüne Sichuanpfeffer (Qing Huajiao) weniger holzige Noten, dafür aber einen viel frischeren, zitrusartigen Geruch.

Vibrierend-betäubend (“ma”) wirkt auch dieser “Pfeffer” zur Genüge, aber er wird weniger oft mit Fleisch, sondern vor allem mit Fisch kombiniert.

In dieser Kombination kommen die Zitrusnoten dieser Citrus-Verwandtschaft (des Sichuanpfeffers insgesamt) wunderbar zur Geltung.

Yunnan Qing Huajiao

Herkunft

Dieser grüne Sichuanpfeffer (nicht zu verwechseln mit grünem Pfeffer) kommt nicht aus dem Bergland Sichuans (wo der Maowen-Sichuanpfeffer herkommt), sondern aus dem Ort Zhaotong in Yunnan.

In jener Provinz, in tieferen Lagen, werden die besten Qualitäten an Qing Huajiao angebaut.

Wichtiger Hinweis zur Lagerung

Ein Wort zur Lagerung:

Qing Huajiao ist (grossteils?) unreif-grün geerntet und muss unbedingt kühl (und luftdicht und dunkel) gelagert werden.

In Wärme und Licht verändert er seine Farbe und wird – wie auch mit der Zeit, wenn man ihn viel zu lange lagert – bräunlich-schwarz.

Verfügbarkeit:

AUSVERKAUFT – Gute Nachricht, schlechte Nachricht: Das Interesse war gewaltig; Drop 1 ist ausverkauft.
Inzwischen habe ich hier einen Newsletter eingerichtet; Sie können sich also gerne dafür anmelden, um über den nächsten Drop informiert zu sein!

Wie der Maowen-Huajiao ist auch dieser Qing-Huajiao im dichten Glas mit Schraubdeckel, gefüllt mit je 50g, verfügbar.

(Nicht wundern: Er ist schwerer als der rote Sichuanpfeffer, dementsprechend ist sein Volumen geringer.)

Insgesamt gibt es in diesem ersten “Drop” (noch) 19 Gläser, zum Unkostenbeitrag von €10 pro Glas.

Versandkosten: €5, einmalig.

Bei Interesse, melden Sie sich bitte per Email an contact [at] ma-la.shop oder über das Kontaktformular am Ende dieser Seite.

Bezahlung per Vorauskasse nach Bestätigung, entweder per Überweisung oder per Paypal (notwendige Informationen kommen mit der Bestätigung; die “Bestellung” wird erst mit der Bezahlung gültig).

Bitte beachten: DIes ist wie gesagt jetzt einmal ein “Versuchsballon” privat-an-privat, (noch) keine geschäftliche Tätigkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.